Was von 2014 übrig bleibt.

Wir werfen einen letzten Blick auf die Themenreste des vergangenen Jahres – und damit 2014 auch endgültig aus.

Geknackte Handys | NSA | Norman Atlantic | 1 Jahr mgzn rstkltr | Ukraine | 7:1 | Flüchtlinge | Shinawatra | James Foley | Ebola | Edathy-Affäre | Die gelben Engel bauen Scheiße | Philae | Singendes Würstchen | Fliegender van-Elst | Brangelina | Syrien | Oscar-Selfie | Putin | MH370 | GDL legt lahm | Doping beim Biathlon | Kobane | ALS auf Eis | Frank | Philip | Robin | Joe | Udo | Palästinenser | Hoffnung | Unabhängigkeit | Regenschirm-Demonstranten | Schottland | Malala | Terrorismus | BSI | Happy | 728 Bergungsarbeiter | Atemlos | Ein Hoch auf uns | Bring back our girls | Sotschi | Adios Carlos | 25 Jahre Mauerfall | Von oben nach unten – 166 Tage lang | Einfach abgeschossen | Gaza-Streifen | Iguala | Dreieinhalb Jahre | Der Vorhang fällt: Wetten dass…? | Hilversum | Ferguson | Sewol geht in Korea unter | Weltmeister | Hühnergrippe | Circus Halligalli | Die Bundeswehr ist pleite | Berliner Rücktritt | Clooney amore | Israel | Gaultier gibt auf | Hooligans in Köln | Royaler Tweet | Der Circle | Hisbollah | Krim | First Kiss on Youtube | Tugce wäre 23 Jahre alt geworden | Weiße Schrift auf schwarzen Fahnen | Pegida | Eine an Löwen verfütterte Giraffe | Türkisches Bergwerksunglück | Diplomatische Debatten der Bundeskanzlerin | Horror-Stürme im Sommer | Schneechaos im Winter | Jolo | Scharia-Polizei | Ludwigshafen brennt | Social Freezing |

Quellen: Spiegel. Google. Focus online. Tagesschau. N24. ZEIT online.

MS für magazin-restkultur.de | © Magazin für Restkultur 2014

Der Rest – in anderen Medien

23.03.19

»Benzin aus Plastikbechern«

»Aus Müll wie Trinkbechern wollen Austrian Airlines und eine österreichische Mineralölgesellschaft Rohöl gewinnen.«

21.02.19

Recycling-Medaillen

Über die japanische Initiave, aus Handys Edelmetalle für die Medaillen der Olympischen Spiele 2020 zu gewinen, spricht die »Kinderzeit«.

13.02.19

Tabakreste im Müll ...

... lösen tödlichen Brand aus, bei dem fünf Menschen in Lambecht (Pfalz) umkommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.