Der Bereich Veranstaltungen befindet sich noch in der Aufbau- und Testphase. Aufmerksam machen wollen wir hier wann immer möglich auf Messen, Schnippelpartys oder andere Termine mit einem gewissen Restbezug. Es freut uns, wenn wir unter Mitmachen entsprechende Terminvorschläge genannt bekommen. Die Richtigkeit der Angaben verantworten die entsprechenden Ausrichter.
Nov
1
Sa
2014
7. Deutscher RecyclingDesignpreis 2015
Nov 1 2014 um 0:00 – Jun 30 2015 um 0:00

(Texte in Auszügen der Website recyclingdesignpreis.org entnommen)

7. Deutscher RecyclingDesignpreis 2015

Bewerben ab 1. November
Die Bewerbungsfrist zum Deutschen RecyclingDesignpreis 2015 beginnt am 01. November 2014. Die Bewerbungen können dann auf dieser Website per „Online-Anmeldung“ bis zum Bewerbungsschluss am 30. Juni 2015 eingereicht werden (das online-Formular finden Sie links in der Navigation).

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung finden am 06. September 2015 im  Museum MARTa Herford statt. Ende der Ausstellung ist der 1.November 2015. Anschließend folgen Präsentationen unter anderem in stilwerk Designcentern und im Museum der Dinge.

Dank einer großzügigen Förderung durch die Sparkasse Herford beträgt das Preisgeld insgesamt 4.000,- € (1. Preis 2.500,- €, 2. Preis 1.000,- €, 3. Preis 500,- €).

Ziel des Designpreises
Es ist gefordert, aus „Abfall“ und/ oder industriellen/ handwerklichen Produktionsrückständen Objekte und Gegenstände für den alltäglichen praktischen Gebrauch oder für Dekorations- und Ausstattungszwecke zu entwerfen.

Spektrum gefragter Entwicklungen 
Durch die Verwendung und den Gebrauch von weggeworfenen Dingen soll Nutzloses nutzbar gemacht werden. Das scheinbar Nutzlose, Weggeworfene soll für neue Produkte wiederverwendet werden. Das Spektrum gefragter Entwicklungen reicht von Deko-Artikeln über Möbel und Kleidung/Textilien bis Accessoires. Es gilt, den „verborgenen Sinn weggeworfener Dinge“ zu entdecken und nutzbar zu machen.

mehr Informationen unter:  recyclingdesignpreis.org

Mai
26
Di
2015
Open Zero Waste Challenge
Mai 26 um 0:00 – Jun 6 um 0:00

Zero Waste Challenge
Müllvermeidung in Graz statt nur Mülltrennung

(Texte der Website openzerowaste entnommen)

 

Im Rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit Graz veranstaltet das OPENSPACE die „OPENSPACE Zero Waste Challenge“. Unter dem Motto „7 Tage – 0 Müll“ werden sich die TeilnehmerInnen im Zeitraum vom 27. Mai – 3. Juni selbst herausfordern, um zu sehen, wie wenig Müll man in 7 Tagen produzieren kann.

Ist es möglich, eine Woche lang sogar gar keinen Müll zu produzieren?

Wer teilnehmen möchte, kann sich hier für die „OPENSPACE Zero Waste Challenge“ anmelden, um offiziell dabei zu sein. Neben der persönlichen, täglichen Selbst-Challenge der Müllvermeidung, haben die Teilnehmer*innen während der Woche die Möglichkeit, sich, aktiv mit anderen Teilnehmer*innen und Zero-Waste-Expert*innen hier im Forum auszutauschen, sowie Fotos, Tipps und Fragen hochzuladen.

Über rstklr 183 Artikel
Dieser Autor hat noch keine persönlichen oder biographischen Angaben zum Autorenprofil hinzugefügt.
Über rstkltr 172 Artikel
Dieser Autor hat noch keine persönlichen oder biographischen Angaben zum Autorenprofil hinzugefügt.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.