Magazin für Restkultur in neuem Gewand

Ein anderer Zuschnitt: Das neue Magazin für Restkultur

Wir haben uns – und euch! – ein komplett überarbeitetes Layout unserer Website und eine neue Navigation gegönnt. Unser Ziel ist es, die zahlreichen und vielfältigen Reste-Themen deutlicher – und vor allem leicht zugänglich – zu machen. Die übersichtlichere Hauptnavigation beschränkt sich ab jetzt auf sechs übergeordnete Bereiche, unter denen unsere bisherigen Beiträge zu finden sind. Die Unternavigation macht zusätzlich auf unsere redaktionellen Anliegen aufmerksam. Wer sich über ein bestimmtes Thema informieren möchte, findet darüber hinaus zusätzliche Informationsinseln zu ähnlichen oder alternativen Beiträgen. Außerdem heben wir in unserem Rubrik-Kasten »Im Fokus« ein besonderes Thema von Zeit zu Zeit hervor. Im Hintergrund optimieren wir natürlich auch weiterhin unsere Seite – hier oder da gibt es noch einiges zu tun.

Es freut uns in besonderer Weise, wenn das neue Magazin für Restkultur euch ebenso anspricht wie uns – viel Spaß beim Stöbern!

Der Rest – in anderen Medien

29.03.19

»iFixit: AirPods 2 bleiben "Wegwerfartikel"«

»In Hinblick auf Reparierbarkeit hat sich bei Apples kabellosen Ohrhörern nichts verbessert, beklagt iFixit.«

23.03.19

»Benzin aus Plastikbechern«

»Aus Müll wie Trinkbechern wollen Austrian Airlines und eine österreichische Mineralölgesellschaft Rohöl gewinnen.«

21.02.19

Recycling-Medaillen

Über die japanische Initiave, aus Handys Edelmetalle für die Medaillen der Olympischen Spiele 2020 zu gewinen, spricht die »Kinderzeit«.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.