Earth Hour: Licht aus!

28. März 2015: Earth Hour

Von 20:30 bis 21:30 Uhr geht am 28. März 2015 bei uns das Licht aus. Magazin für Restkultur schließt sich der WWF Earth Hour an und geht eine Stunde offline, um so ein Zeichen gegen den Klimawandel zu setzen. Obwohl wir glauben, dass eine Stunde im Jahr mitnichten reicht, um die drängenden Probleme zu lösen – doch zum Nachdenken regt es allemal an. Auch uns. Grund zur Selbstkritik gibt es ja genug: Ist unsere Seite nicht eben deshalb erreichbar, weil wir uns an dieser Energieverschwendung, die zum Klimawandel führt, 365 Tage im Jahr beteiligen? Nun …

 

Der Rest – in anderen Medien

24.06.23

Lebensmittel

Groß-Gerau (Hessen): Mit ihrem Verein „Essen für Alle“ sammelt Sylvia Schneider aussortierte Lebensmittel und verteilt sie an Menschen

08.11.21

»TAUSENDE TONNEN CORONA-MÜLL LANDEN IM MEER«

»Forscher haben berechnet, dass allein bis August 2021 8,4 Millionen Tonnen pandemiebedingter Plastikmüll angefallen sind. (...)«

21.01.20

»Schöner Wohnen mit Schrott«

»Ob Fußboden, Raumteiler, Stuhl oder Ziegel – immer mehr Designer tüfteln an neuen Werkstoffen aus Abfall. Selbst Urin wird zur Ressource. (…)«

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.