»Kill Me Or Change« – 30.000 Fragen hängen in der Luft

18. Mai 2016
Wie fühlt es sich an, unter einem Berg von Aluminiumdosen begraben zu werden? Der Künstler Chin Chih Yang setzt sich bei seiner öffentlichen Performance »Kill Me Or Change« genau dieser Frage aus – und stellt damit 30.000 Fragen an sein Publikum …  How does it feel to be buried under a mountain of aluminum cans? The artist Chin Chih Yang tries it out with his performance „Kill Me Or Change“ – and ask 30,000 questions to his audience … […]

»Schmähgedicht Böhmermanns ist rhetorischer Sondermüll«

2. Mai 2016
In »Prominent zitiert« lassen wir mal kritische, mal humorvolle Aussagen rund um Überbleibsel aller Art für sich sprechen, die uns aus dem Munde von Politikern und anderen Prominenten oder in den Medien begegnen. Diesmal: Die Wochenzeitung ›Die Zeit‹ zum Schmähgedicht Jan Böhmermanns über den türkischen Präsidenten Erdoğan […]

Tschernobyl – 30 Jahre danach

26. April 2016
Vor 30 Jahren kam es im Atomkraftwerk Tschernobyl zu mehreren Explosionen, die große Teile der Anlage zerstörten und zu einer enormen Freisetzung von radioaktiven Stoffen führten. […]

»Teurer Edelmüll«

24. April 2016
[…] »Die für den Erhalt zuständigen Mitarbeiter dürfen sehen, wie sie diesen ›Edelmüll‹ über die Jahre retten.« […] […]

Kritik an Verpackungen: Was sagt eigentlich die Industrie dazu?

20. April 2016
Wir haben von einem Interessensvertreter der Verpackungsmittelindustrie unter anderem wissen wollen, wie sich diese der wachsenden Kritik an Verpackungen und Co. stellt – auch auf die Gefahr hin, dass dieser Beitrag als vermeintlich gelungener »Greenwashing«-Erfolg gewertet werden könnte. […]

Grauzone Containern: »Kann denn Müll mitnehmen Sünde sein?«

13. April 2016
Im besten Fall droht dem, der beim »Containern« erwischt wird, dass er vom Hof gejagt wird. Unter Umständen ist aber auch eine Geld- oder sogar eine Haftstrafe fällig. »Für die Betroffenen gilt«, so der Jurist Max Malkus, der sich intensiv mit der strafrechtlichen Relevanz und den Folgen des Containers befasst hat, »kein bekanntes Recht, das Orientierung bietet.« Der Rechtsreferendar am Oberlandesgericht in Dresden stellt auf Magazin für Restkultur seine ausführliche »rechtliche Betrachtung des Containers, seiner Sanktionen und Rechtfertigungen« vor und leuchtet darin den Sinn und Unsinn der gegenwärtigen Rechtslage aus. […]

Design und Müll: »Vom Anfang und Ende eines Prozesses«

5. April 2016
»Wie gut kennen wir das problematische Phänomen Müll?« Mit dieser Frage – und wie Designstudenten Antworten und alternative Gestaltungsszenarien daraus ableiten können – setzt sich die Design-Dozentin Susanne Ritzmann in einem Gastbeitrag für Magazin für Restkultur auseinander. […]

Das Ende der kostenlosen Plastiktüte? Noch nicht.

4. April 2016
Mit dem Ziel eine EU-Richtlinie zur Senkung des Verbrauchs von Plastiktüten in Europa zu senken, sollte am 01. April 2016 in Deutschland eine Selbstverpflichtung des Einzelhandels in Kraft treten. Doch daraus wird vorerst nichts. […]
1 2 3 4 19
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.