Zu gut für die Tonne – ein Gespräch

29. Juli 2014
2012 wurde die Informationskampagne Zu gut für die Tonne vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ins Leben gerufen. Ziel der Kampagne: Die Lebensmittelverschwendung nachhaltig zu verringern. Jeder Bundesbürger wirft einer Untersuchung zufolge statistisch gesehen jedes achte Lebensmittel, das er kauft, in den Müll – knapp 82 Kg pro Kopf und Jahr. Wir wollten mehr über die in Teilen kontrovers diskutierte Initiative wissen. […]

Das besondere Fotoprojekt: Sieben Tage Müll – hautnah

27. Juli 2014
Für das „7 day garbage“-Projekt bat der kalifornische Fotograf Gregg Segal Freunde, Bekannte und Familienmitglieder den Müll zu sammeln, den sie während einer Woche hinterließen – um sie schließlich, davon umgeben, abzulichten. Müll hautnah. […]

Foodsharing rockt – 
auf dem Southside Festival

24. Juli 2014
Vor zwei Wochen haben wir einen interessierten Blick auf die diesjährigen „grüner Rocken“-Initiativen beim Southside Festival in Tuttlingen geworfen. Zum ersten Mal bei einer Veranstaltung dieser Größenordnung waren auch die Lebensmittelretter von Foodsharing. Die Foodsharing-Botschafterin in München Sabrina Riddering hat uns einige Fragen rund um ihre Erfahrungen dort beantwortet. […]

WM-Reste sinnvoll nutzen

19. Juli 2014
Nach dem Ende der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien stellen nicht nur wir uns die Frage: Was passiert anschließend mit den mit unzähligen Millionen Dollar aus dem Boden gestampften Spielstätten? Ein französisch-chilenisches Architektenduo hat sich mit dieser Frage auseinandergesetzt und schlägt eine besonders kühne Umnutzung der brasilianischen Stadien vor. […]

Raphael Fellmer über … Interviews

15. Juli 2014
Raphael Fellmer lebt seit 2010 im Geld- und Konsumstreik. Kein Konsum – keine Reste, kann die Formel lauten, die uns daher in besonderer Weise natürlich interessiert. Wir haben mit ihm gesprochen und ihn gebeten, spontan auf von uns vorgegebene Begriffe einzugehen. Diesmal: Raphael Fellmer über Unabhängigkeit […]

Grüner rocken auf dem Southside Festival!

11. Juli 2014
Beim Southside Festival in Tuttlingen kommen Jahr für Jahr nicht nur Musikstars der internationalen Musikszene, sondern auch bis zu 60.000 Rockfans zusammen. Die Abfallbilanz des drei Tage währenden Festivals für das Jahr 2013: Knapp 360 Tonnen Müll*. Die Organisatoren haben sich in den letzten Jahren einiges einfallen lassen, um diesen Bergen an Müll Herr zu werden und um Besucher für Nachhaltigkeitsbelange zu sensibilisieren. […]

Reste sind für ÖkoChick …

10. Juli 2014
ÖkoChick ist Optimistin und glaubt, dass jeder Mensch einen Unterschied machen kann – und darüber schreibt sie in ihrem gleichnamigen Blog ÖkoChick. Festgehalten hat sie dort vor einige Tagen ebenfalls, was Reste für sie bedeuten. Inspiriert hat sie unsere Rubrik »Reste sind für mich«.

[…]

1 2
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.