Plastikmüllskulpturen als Zeichen gegen Meeresverschmutzung

12. Mai 2014

„Als Kind habe ich aus angetriebenen Holzstücken Hütten gebaut“, sagt Gilles Cenazandotti im Gespräch mit Magazin für Restkultur. Um nachdenklich zu ergänzen: „Heute finde ich hier auch immer mehr Müll“. Aufgewachsen ist Cenazandotti am Nordcap Korsikas, an dessen Küste immer mehr Plastikmüll angespült wird. Daraus gestaltet er wundersame Tierskulpturen, mit denen der Künstler nicht nur auf die horrende Meeresverschmutzung, sondern auch auf vom Aussterben bedrohte Tierarten aufmerksam macht. […]

Messetipp: Fundgrube für Upcycling-Fans

12. Mai 2014

Messe für „fairen Konsum und nachhaltiges Design“ vom 17. bis 18. Mai 2014 in München. Neben einer Vielzahl unterschiedlicher Upcycling-Labels werden auch zahlreiche Unternehmen mit Nachhaltigsanspruch zu finden sein. […]

One Third | Mai 14: „Ananas“

6. Mai 2014

Davon, dass Reste einen sehr besonderen eigenen Reiz haben, sind wir von Magazin für Restkultur ja ohnehin überzeugt. Wie anmutig sich aber selbst verrottete Lebensmittel in Szene setzen lassen, stellt der österreichische Fotograf Klaus Pichler mit seiner Bilderreihe One Third unter Beweis. (Der Name nimmt Bezug auf das eine Drittel Lebensmittel, das Jahr für Jahr weltweit im Müll landet) . Auf Magazin für Restkultur haben wir 2014 jeden Monat eine Aufnahme daraus vorgestellt. Im Mai: Ananas ©Foto: Klaus Pichler. Photography. […]

Die zehn besten Vorschläge gegen Lebensmittelverschwendung

1. Mai 2014

„Du verschwendest keine Lebensmittel? Wir wollten bis zum 20. März 2014 wissen, wie!“ Unter den zahlreichen Vorschlägen, die eingegangen sind, haben das Team von Magazin für Restkultur und Valentin Thurn die zehn „besten“ ausgewählt, von denen sich viele ganz einfach in den Alltag integrieren lassen. […]

1 2
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.