MAGAZIN FÜR RESTKULTUR?
Im Fokus

Geplante Obsoleszenz: »Die Diskussion versachlichen«

von rstklr in Im Fokus

Bauen Hersteller (versteckte) Mängel in Produkte ein, die zu einem verfrühten Funktionsversagen der Geräte führen sollen? Oder geht es unter Umständen nicht tatsächlich um weitaus komplexere Zusammenhänge? Wir haben darüber mit dem Projektleiter der Studie »Strategien gegen Obsoleszenz« gesprochen, die im Auftrag des Umweltbundesamtes beim Freiburger Öko-Institut und der Universität Bonn erstellt wird. […]

Lebensmittel-/Verschwendung

Kreativ

Kurz und klein | Meldungen

Neuwertig – und doch für die Tonne?

17. Juli 2019
Mit einer aufmerksamkeitsstarken Aktion hat die Umweltschutzorganisation Greenpeace auf die Vernichtung von Retouren durch Amazon aufmerksam gemacht. Anlässlich des diesjährigen Prime Day, an dem besonders viele Bestellungen bei dem amerikanischen Versandhändler zu erwarten sind, haben Aktivisten den überdimensionalen […]

Der WWF hat die Schnauze voll

26. September 2018
Mit einer aufmerksamkeitsstarken Kampagne macht die Naturschutzorganisation WWF auf die Vermüllung der Meere – und eine Spendenaktion – aufmerksam. […]

»Denn der Mensch ist kein Abfall.«

25. Februar 2018
Ohne Rücksicht oder besondere Präferenz zur politischen Heimat Wolfgang Kubickis stellen wir einen Ausschnitt einer Rede des FDP-Politikers im Bundestag vor. Denn: sie passt ganz einfach besonders gut zum restkulturellen Schwerpunkt unseres Magazins und zeigt, dass Reste uns in jedem nur erdenklichen Kontext begegnen. […]

Europäischen 垃圾* abladen verboten!

26. Januar 2018
*垃圾 = Müll (chinesisch) | China drosselt die Einfuhr europäischen Mülls drastisch. »Aus der Not eine Tugend machen«, dachte man sich vielleicht bei der EU-Kommission. Dort hat man ein Maßnahmenpaket verabschiedet, mit dem die Wiederverwertbarkeit von Kunststoffen bis zum Jahr 2030 erreicht werden soll. […]

Perspektiven

Gesellschaft

Kontrovers

ALTERNATIV

Der Rest – im Bundestag (©Deutscher Bundestag)

Der Rest – in anderen Medien

21.01.20

»Schöner Wohnen mit Schrott«

»Ob Fußboden, Raumteiler, Stuhl oder Ziegel – immer mehr Designer tüfteln an neuen Werkstoffen aus Abfall. Selbst Urin wird zur Ressource. (…)«

07.01.20

»Leichensuche in der Mülldeponie«

»Seit Oktober wird die Frankfurterin Iryna U. vermisst. Nun ist die Polizei sicher, dass sie getötet wurde und sucht in einer hessischen Mülldeponie.«

29.03.19

»iFixit: AirPods 2 bleiben "Wegwerfartikel"«

»In Hinblick auf Reparierbarkeit hat sich bei Apples kabellosen Ohrhörern nichts verbessert, beklagt iFixit.«

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.