»Teurer Edelmüll«

Ausschnitt aus »Teurer Edelmüll« (Die Zeit, 21. April 2016)
Der Rest in den Medien
Reste begegnen uns Tag für Tag in einer Vielzahl von Zusammenhängen und sind auch in den Medien immer wieder präsent. Wir greifen von Zeit zu Zeit Meldungen aus der Tagespresse, dem Internet oder aus dem Fernsehen auf und fassen diese mal humorvoll, mal sachlich zusammen – oder lassen sie unkommentiert für sich sprechen.

[…]Viele aktuelle Werke sind eher lieb- und haltlos zusammengekleistert, wahlweise aus Paketband, Damenstrumpfhosen oder Mülltüten, und die für den Erhalt zuständigen Mitarbeiter dürfen sehen, wie sie diesen ›Edelmüll‹ über die Jahre retten.[…]

– Die Wochenzeitung Die Zeit zu Walter Grasskamps ›Das Kunstmuseum. Eine erfolgreiche Fehlkonstruktion.‹ | 21. April 2016 –

Der Rest – in anderen Medien

25.06.17

»Kleidung aus Plastikschrott«

Mit obiger (etwas dissonanten) Überschrift fragt Spiegel.de, ob es gut für die Umwelt ist, dass Modekonzerne Kleidung aus Plastikmüll herstellen.

29.05.17

"Selbst beim Talk wird der Restsport erdrückt"

Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel über die Sendung "Hart aber Fair", in der über die "Untiefen des Kommerzfussballs" debattiert wurde.

17.04.17

»Toter Säugling in Kleidersack«

»Die Leiche des Säuglings lag in einem Kleidersack in einem Container. Zwei Mitarbeiter einer Spedition hatten das tote Baby entdeckt.«

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*