»Restkultur DDR in Culver City«

16. April 2018
»Die im Wendemuseum gesammelten Dinge stammen häufig aus Situationen, in denen sie nur noch als Müll angesehen wurden«, schreibt Alexandra Hildebrandt in einem Beitrag für die Huffington Post. Im Mittelpunkt ihres Beitrags steht »Das DDR Handbuch«, in dem zahlreiche Exponate aus der Sammlung vorgestellt werden. Wir veröffentlichen Auszüge daraus. […]

»Denn der Mensch ist kein Abfall.«

25. Februar 2018
Ohne Rücksicht oder besondere Präferenz zur politischen Heimat Wolfgang Kubickis stellen wir einen Ausschnitt einer Rede des FDP-Politikers im Bundestag vor. Denn: sie passt ganz einfach besonders gut zum restkulturellen Schwerpunkt unseres Magazins und zeigt, dass Reste uns in jedem nur erdenklichen Kontext begegnen. […]

»Und wer räumt den geistigen Müll weg?«

11. Februar 2018
In »Prominent zitiert« lassen wir mal kritische, mal humorvolle Aussagen rund um Überbleibsel aller Art für sich sprechen, die uns aus dem Munde von Politikern und anderen Prominenten begegnen. Diesmal: Der Bürgermeister der Stadt Themar zu den dort stattfindenden Rechtsrock-Konzerten. […]

Europäischen 垃圾* abladen verboten!

26. Januar 2018
*垃圾 = Müll (chinesisch) | China drosselt die Einfuhr europäischen Mülls drastisch. »Aus der Not eine Tugend machen«, dachte man sich vielleicht bei der EU-Kommission. Dort hat man ein Maßnahmenpaket verabschiedet, mit dem die Wiederverwertbarkeit von Kunststoffen bis zum Jahr 2030 erreicht werden soll. […]

Landkarten-Collagen aus Plastikmüll

20. März 2017
Gilles Cenazandotti ist durch seine ausdrucksstarken Plastikmüll-Tierskulpturen bekannt geworden. Plastikreste, die an die korsische Küste gespült werden, bilden auch die Grundlage für seine neue Arbeit »Green America?«. Für Magazin für Restkultur kommentiert er seine Beweggründe. […]

»Schmähgedicht Böhmermanns ist rhetorischer Sondermüll«

2. Mai 2016
In »Prominent zitiert« lassen wir mal kritische, mal humorvolle Aussagen rund um Überbleibsel aller Art für sich sprechen, die uns aus dem Munde von Politikern und anderen Prominenten oder in den Medien begegnen. Diesmal: Die Wochenzeitung ›Die Zeit‹ zum Schmähgedicht Jan Böhmermanns über den türkischen Präsidenten Erdoğan […]

Grauzone Containern: »Kann denn Müll mitnehmen Sünde sein?«

13. April 2016
Im besten Fall droht dem, der beim »Containern« erwischt wird, dass er vom Hof gejagt wird. Unter Umständen ist aber auch eine Geld- oder sogar eine Haftstrafe fällig. »Für die Betroffenen gilt«, so der Jurist Max Malkus, der sich intensiv mit der strafrechtlichen Relevanz und den Folgen des Containers befasst hat, »kein bekanntes Recht, das Orientierung bietet.« Der Rechtsreferendar am Oberlandesgericht in Dresden stellt auf Magazin für Restkultur seine ausführliche »rechtliche Betrachtung des Containers, seiner Sanktionen und Rechtfertigungen« vor und leuchtet darin den Sinn und Unsinn der gegenwärtigen Rechtslage aus. […]

Das Ende der kostenlosen Plastiktüte? Noch nicht.

4. April 2016
Mit dem Ziel eine EU-Richtlinie zur Senkung des Verbrauchs von Plastiktüten in Europa zu senken, sollte am 01. April 2016 in Deutschland eine Selbstverpflichtung des Einzelhandels in Kraft treten. Doch daraus wird vorerst nichts. […]
1 2 3
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.