Landkarten-Collagen aus Plastikmüll

20. März 2017
Gilles Cenazandotti ist durch seine ausdrucksstarken Plastikmüll-Tierskulpturen bekannt geworden. Plastikreste, die an die korsische Küste gespült werden, bilden auch die Grundlage für seine neue Arbeit »Green America?«. Für Magazin für Restkultur kommentiert er seine Beweggründe. […]

Ist das Schrott oder kann das weg?

11. Dezember 2016
Aus Stahlschrott formt die Frankfurter Künstlerin Chris Kircher allerlei tierische Skulkpturen, die die Frage unbeantwortet lassen, aus welchen Industrie- oder Architekturbrachen sie wohl stammen mögen. […]

Das müllharmonische Orchester

13. September 2016
Die paraguayische Formation »Orquesta de instrumentos reciclados de Cateura« führt ihre mal klassischen, mal modernen Stücke mit Instrumenten auf, zu deren Bau überwiegend Müll zum Einsatz kommt. Nun bringt ein Film die Geschichte des »Müllharmonischen Orchesters« in die Kinos. Wir haben mit einem der Regisseure gesprochen. […]

»Kill Me Or Change« – 30.000 Fragen hängen in der Luft

18. Mai 2016
Wie fühlt es sich an, unter einem Berg von Aluminiumdosen begraben zu werden? Der Künstler Chin Chih Yang setzt sich bei seiner öffentlichen Performance »Kill Me Or Change« genau dieser Frage aus – und stellt damit 30.000 Fragen an sein Publikum …  How does it feel to be buried under a mountain of aluminum cans? The artist Chin Chih Yang tries it out with his performance „Kill Me Or Change“ – and ask 30,000 questions to his audience … […]

Kunstwerk vom Reinigungstrupp versehentlich »entsorgt«

8. Februar 2016
»Ist das Kunst? Nein, das kann weg«, mag sich in der vergangenen Woche das Reinigungspersonal der Mannheimer Philippuskirche gedacht haben. Kurzerhand hat es daher einen Teil der Installation »Behausung 6/2016« in den Müll befördert – und Romana Menze-Kuhn ziemlich ratlos zurückgelassen. Wir haben der Künstlerin fünf Fragen rund um dieses Ereignis gestellt. […]

Auf dem »Upcycling-Planeten«

18. Januar 2016
Magazin für Restkultur ist schon vor einiger Zeit zu einer unangekündigten Erkundungsexpedition auf dem »Planeten des Upcyclings« (PLUP in Düsseldorf) gelandet. Hier haben wir mit den Besitzern Annekathrin und Frank Metzler gesprochen, die mit ihrem Geschäft nicht nur die Herzen von Upcycling-Fans höher schlagen lassen wollen, sondern darüber hinaus auch bestimmte Nachhaltigkeitsziele verfolgen. […]

Neat Streets: »Spielend einfach wegwerfen«

7. Oktober 2015
Wie sich auch ohne erhobenen Zeigefinger, aber mit spielerischen Elementen, für saubere Straßen sorgen lässt, zeigt das »Neat Streets«-Projekt in London. »Umfrageboxen« laden beispielsweise zur Abstimmung mit Zigarettenkippen darüber ein, ob nicht Ronaldo oder Messi die weltweit besten Fußballspieler sind … […]

Geschichten rund um DDReste gesucht … 

3. Oktober 2015
Mitmachaktion: Was hielt die DDR im innersten zusammen? Zum 25sten Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung rufen wir zu einer Mitmachaktion unter all jenen auf, die Geschichten rund um Reste und Resteverwertung in der ehemaligen DDR kennen. […]
1 2 3 6