Raphael Fellmer über … Eitelkeit

28. Mai 2014
Raphael Fellmer lebt seit 2010 im Geld- und Konsumstreik. Kein Konsum – keine Reste, kann die Formel lauten, die uns daher in besonderer Weise natürlich interessiert. Wir haben mit ihm gesprochen und ihn gebeten, spontan auf von uns vorgegebene Begriffe einzugehen. Diesmal: Raphael Fellmer über Unabhängigkeit […]

Der »Goedzak«:
Der alternative Sperrmüllsack

26. Mai 2014
Eine lebensverlängernde Maßnahme für funktionstüchtige Geräte und Haushaltsgegenstände aller Art könnte eine Idee aus den Niederlanden sein: Der »Goedzak«. Steht der »Gutsack« vor der Tür, wissen Passanten und Müllmänner: Der Inhalt gehört nicht in die Tonne. […]

Vorschläge unserer Leser: Wie Lebensmittel nicht zu Resten werden

22. Mai 2014
Wir stellen Vorschläge* unserer Leser zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung vor, die zeigen sollen: Lebensmittel sind keine Reste. Du hast weitere Ideen, die Du uns zukommen lassen möchtest? Mit dem unten stehenden Formular ist es ganz einfach! Es lohnt sich aber auch, sich von den Ideen anderer inspirieren zu lassen und von Zeit zu Zeit wieder hier reinzuschauen. […]

Am Anfang der Elektroschrott-Kette

20. Mai 2014
ARTE, 20. Mai 2014 Die Reportage „Giftige Geschäfte“ (Schwerpunktseite: future.arte.tv), die einen Blick auf die weltweiten Elektromüllprobleme wirft, schließt mit einem Appell:

#UPCYCLETHEFUTURE in Berlin

20. Mai 2014
Am 23. Mai 2014 fand im Upcycling Fashion Store Berlin ein Upcycling-Event statt, bei dem Upcycling-Fans in einen ganz besonderen Genuss kamen: Orsola de Castro eine der Vorreiterinnen der Upcycling-Bewegung war zu Besuch. […]

Restobstverwertung:
»Auch die mit Schalenfehlern«

19. Mai 2014
Knapp eine Tonne Früchte verarbeitet Silke Kühl von Hunkelstide zu Trockenobst. Verarbeitet werden dafür sowohl die kleinen und krummen Früchte als auch jenes Obst mit Schalenfehlern, das deshalb als nicht marktfähig gilt. Eine alte Resteverwertungsidee, auf die uns Silke aufmerksam machte. […]

Veranstaltungstipp: Schnippelparty in Wiesbaden

17. Mai 2014
„Einfälle statt Abfälle!“ Die Schnippelparty kehrt zurück an den Ort ihrer Entstehung: Schon seit 2008 veranstaltet die Foodaktivistin Talley Hoban Schnippelpartys (ursprünglich Schnippeldiskos) – die erste davon in Wiesbaden. Zahlreiche Organisationen (unter anderem Slowfood) haben […]

Es gibt einen Haken: Gehäkelte Upcycling-Mode

16. Mai 2014
Es gilt nicht nur Reste zu vermeiden und Materialien so lange wie möglich zu erhalten, sondern übrig gebliebenes sinnvoll zu nutzen. So ist Carla Cixí auf Sardinien aufgewachsen und dieses Bewusstsein hat die Italienerin erst nach Turin und schließlich nach Berlin getragen, wo sie nun ihre Mode anbietet. […]

»Wir sind die Letzten – fragt uns aus!«

14. Mai 2014
In diesem Jahr jährt sich die Befreiung der Konzentrationslager von Dachau, Auschwitz oder Bergen-Belsen zum 69. Mal. Hunderte von Menschen kamen Anfang Mai an den unterschiedlichen KZs zusammen, gedachten der Opfer und legten Kränze nieder. Auch einige Überlebende fanden in diesem Jahr wieder den Weg zu den einstigen Stätten des Grauens. Doch vergleicht man die Bilder mit denen von vor zehn Jahren, sieht man: Die Reihen lichten sich – die Zeitzeugen werden weniger. Mit teilweise knapp 90 Jahren bewahren sie ein wichtiges Stück Geschichte auf und können heute noch darüber sprechen. Noch. […]
1 2