MAGAZIN FÜR RESTKULTUR?
Im Fokus

Verpackungsabfall: »In Deutschland läuft etwas gewaltig schief«

von rstklr in Im Fokus

»Die Menge an Verpackungsmüll wächst seit 2009 unaufhaltsam und hat sich allein bei Kunststoffverpackungen in den letzten Jahren um ein Drittel erhöht«, sagt Thomas Fischer. Der Verpackungs- und Recyclingexperte der Deutschen Umwelthilfe kommentiert für Magazin für Restkultur Aussagen aus einem Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden des Deutschen Verpackungsinstituts, das wir vor einiger Zeit geführt hatten. […]

Lebensmittel-/Verschwendung

Kreativ

Kurz und klein | Meldungen

Nichts für Erwachsene: Astrid Lindgrens »Ronja Räubertochter«

18. Januar 2017
»›Ronja Räubertochter‹ erzählt über die Kraft einer großen Freundschaft und über die Möglichkeit, die Welt mit den eigenen Augen zu sehen, bevor man sich auf das Urteil eines anderen verlässt.«, ist auf der Website des Staatstheaters Kassel zu lesen. Mit ganz eigenen Augen sehen wohl auch einige Erwachsene Besucher die Aufführung: sie stören sich an der »schrottigen« Kulisse und an den Charakteren. […]

Kiloweise Altkleider

14. Januar 2017
Nicht nur bei Oxfam, auf Flohmärkten oder in Secondhand-Läden – auch auf der diesjährigen Fashion Week in Berlin kann kiloweise Gebrauchtkleidung bei »Vinokilo« erworben werden … ©Foto: Christoph Schrief […]

Sascha Weidner: »Was übrig bleibt«

29. Dezember 2016
Die Arbeiten Weidners zeigen »reale, Orte, Personen, Dinge«, die den Betrachter »auf Reisen in neue Welten schicken«. Nun sind 1001 Fotografien des 2015 verstorbenen Künstlers in einer interaktiven Ausstellung in Frankfurt am Main zu sehen. […]

Der besondere Beitrag

Perspektiven

Gesellschaft

Kontrovers

ALTERNATIV

Der Rest – im Bundestag (©Deutscher Bundestag)

Der Rest – in anderen Medien

25.06.17

»Kleidung aus Plastikschrott«

Mit obiger (etwas dissonanten) Überschrift fragt Spiegel.de, ob es gut für die Umwelt ist, dass Modekonzerne Kleidung aus Plastikmüll herstellen.

29.05.17

"Selbst beim Talk wird der Restsport erdrückt"

Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel über die Sendung "Hart aber Fair", in der über die "Untiefen des Kommerzfussballs" debattiert wurde.

17.04.17

»Toter Säugling in Kleidersack«

»Die Leiche des Säuglings lag in einem Kleidersack in einem Container. Zwei Mitarbeiter einer Spedition hatten das tote Baby entdeckt.«